Mit umweltverträglichen Materialien bauen (DGNB, LEED, BREEAM, BNB, NaWoh, HafenCity-Label)


Seit 1998 unterstützen wir Bauherrn bei der Planung, Ausschreibung, Kontrolle und
Dokumentation der Maßnahmen zum umweltverträglichen Bauen. Selbstverständlich
erfüllen die von uns oder unseren Kooperationspartnern erarbeiteten Nachweise die
Zertifizierungsanforderungen  – sie fließen 1:1 in den Zertifizierungsprozess ein.

Folgende Leistungen bieten wir Ihnen an:

  • Bauökologische Materialanforderungen zur Vermeidung von Nachträgen
  • Gebäudeökobilanz, Rückbaukonzept & Abfallkonzept
  • Baubegleitende Baustoffprüfung, -auswahl, -kontrolle & -dokumentation
  • Umweltverträgliche Baustelle – Ausschreibung, Kontrolle und Dokumentation
  • Gutachterliche Bewertung der Zielerreichung
  • InHouse oder offene Trainingsmodule im Themenfeld


Referenzen

2008 - 18   DGNB-Materialökologie für 36 zertifizierte Gebäude (überwiegend QS4)

2008 - 18   LEED-Materialökologie für 5 zertifizierte Gebäude

2015           NaWOH-Materialökologie für Treskow Höfe (Architekturpreis Berlin 2016)

2015 - 16    Height 1, HH, Materialökologie & Raumlufthygiene  (Top 3 Dt. Nachhaltigkeitspreis 2018)

bis 2018    BNB-Materialökologie für 2 Gebäude

bis 2019    HafenCity-Label Materialökologie für 2 Gebäude

bis 2018    Halogenfreies Flughafen-, Schul-, Messe- & Bürogebäude (ohne ätzende, extrem rauchende Brandgase)