Nachhaltigkeit


Unser Beitrag zur Nachhaltigkeit

  • Büroräume

      – Umwelt- und gesundheitsverträgliche Baumaterialien

      – Saniertes Bestandsgebäude Baujahr 1960 (103 kWh/a*m2 Endenergiebedarf)

      – CO2 neutrale Fernwärmeversorgung (thermischer Abfallverwertung)

      – Stromversorgung zu 100% aus regenerativen Quellen (Lichtblick)

      – Sanierte Trinkwasserleitungen (bleifrei)

  • Schadstoffarme und Ressourcen schonende Büromaterialien und Reinigungsmittel, energiesparende Bürogeräte
  • Geschäftsreisen zu mehr als 80% per öffentlichem Transportmittel
  • Abfalltrennung gemäß GewerbeabfallVO
  • Wirtschaftlich unabhängige und prosperierende Unternehmensentwicklung
  • Langjährige partnerschaftliche Kooperationen im Fachpartner-Netzwerk
  • Dauerhaft erfolgreiche Marktpositionierung als Dienstleistungsunternehmen für „Integrierte Umweltschutzlösungen“
  • Provisionsfreie Geschäftsprozesse
  • Langjährige Förderung internationaler Projekte „Lebensperspektiven für Randgruppen“ (terre des hommes)
  • Gründungsmitglied der DGNB,
    Mitglied im DGNB-Fachausschuß, Fachgebiet Bau- und Schadstoffe, Abfall & nachhaltige Materialgewinnung